Sie sind nicht angemeldet

Das Tiefbauamt des Kantons Zug setzt auf Dienstleistungen von Connect Com

Sichere Verkabelung des stark befahrenen Verkehrsknotenpunkts Alpenblick Ein wichtiger Teil der Kommunikation des kantonalen Verkehrsleitsystems mit der Einsatzzentrale der Zuger Polizei verläuft über ein Transitkabel durch den stark befahrenen Knotenpunkt Alpenblick. Um einen sicheren Verkehrsfluss zu garantieren, müssen diese Daten jederzeit verfügbar sein. Gute Gründe für das kantonale Tiefbauamt, bei der Umgestaltung des Knotens und dem Ausbau der Busverbindung Zug–Cham auf einen erfahrenen, engagierten und flexiblen Partner zu setzen: Connect Com. Um die Gewerbegebiete «Allmend» und «Sumpf» mit dem öffentlichen Verkehr zu erschliessen, waren massive Ausbauarbeiten an der Kreuzung Alpenblick, in der Sumpf-, der Turm- und der Hinterbergstrasse, sowie die Errichtung einer Unterführung, die ausschliesslich von der neuen Buslinie 7 befahren wird, notwendig. Das Strassenbauprojekt beinhaltete nebst den eigentlichen Strassenbau-Arbeiten auch umfangreiche neue Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen. Wegen der Bauarbeiten mussten das Glasfaser-Transitkabel umgeleitet, neue Glasfaserverbindungen für die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen erstellt und schliesslich die Umleitung wieder rückgängig gemacht werden. Das Tiefbauamt des Kantons Zug entschied aufgrund der hohen Projektanforderungen, für die gesamte Glasfaserverkabelung mit der Hünenberger Spezialistin Connect Com AG zusammenzuarbeiten und für den Ein- und Auszug der Kabel die Baumeler Leitungsbau AG zu verpflichten. Connect Com weist Erfahrungen und Referenzen in Strassenbauprojekten vor, bietet durch die lokale Nähe schnelle Reaktionszeiten und ist dank eines eigenen Glasfaserlagers und einer hauseigenen Konfektion in der Lage, sehr flexibel zu agieren. Die langjährige Erfahrung im Umgang mit Glasfaser und der vorhandene Gerätepark erlauben Baumeler Leitungsbau LWL-Kabelzüge effizient und professionell zu realisieren. Die flexible und unkomplizierte Zusammenarbeit hat stark zum Erfolg des Gesamtprojekts beigetragen.

Umpatchen, neu verlegen, zusammenspleissen

Als erstes leiteten die Spezialisten von Connect Com die bestehende Glasfaserverbindung nach vorliegenden Patch-Plänen um. Als das neue Trassee gebaut war, zog Baumeler Leitungsbau AG ein LWLKabel mit 144 Singlemode-Fasern ein. Connect Com spleisste anschliessend beidseitig nach Swisscom-Code an die weiterführenden 96er-Kabel. Die nicht verwendeten Fasern wurden sauber deponiert und stehen für künftige Anforderungen bereit. Die gesamte Verbindung wurde anschliessend nach den kantonalen Ausführungsbestimmungen optisch ausgemessen und ausgewertet. Die Resultate wurden protokolliert und als Dokumentation im System des Tiefbauamts hinterlegt. Nach Fertigstellung dieser Arbeiten wurden die provisorisch umgeleiteten Dienste wieder zurückgepatcht und das neue Transitkabel in Betrieb genommen. Doch dann legte die Unachtsamkeit eines Bauunternehmers die neue Verbindung lahm.

Kabelschaden – jetzt beweist Connect Com, was in ihr steckt

Wo unter grossem Zeitdruck gebaut wird, passiert Unvorhergesehenes. Es gibt unbekannte «Altlasten» bei den Werkleitungen im Boden, und auch die grossen Baumaschinen können Schäden anrichten. Deshalb ist es für Tiefbauämter so wichtig, mit Partnern zusammenzuarbeiten, die in solchen Fällen zur Höchstform auflaufen. Obwohl das Missgeschick in der Sommerferien-Zeit geschah, waren Connect Com und die Baumeler Leitungsbau in kürzester Zeit mit kompetentem Personal vor Ort und begannen unverzüglich mit Sofortmassnahmen und dem Instandstellen des Transitkabels. Da Connect Com über ein eigenes Lager mit allen Kabeln und Komponenten verfügt und allfällig zusätzlich benötigte Kombinationen in der hauseigenen Konfektion im Nu selbst produzieren kann, ist das Unternehmen für Notfälle aller Art bestens gerüstet. Im neuen Logistikcenter werden mehr als 1’200km hochwertige Glasfaserkabel in den Ausprägungen Innen-, Universal-, Aussen- und Mikrokabel für die Kommunikationsnetze im LAN, Data Center und Weitverkehrsnetzen bevorratet. Schnelle Reaktionszeiten und kurze Lieferfristen gehören zum Dienstleistungsumfang, und die lokale Nähe war im Fall des Kabelschadens am Alpenblick ein weiterer Vorteil. Dank der raschen Umsetzung der Sofortmassnahmen wurde der Unterbruch innerhalb von gut vier Stunden behoben – die Verbindung zur Einsatzzentrale war wiederhergestellt! Diese kritische Situation bewies dem Auftraggeber: die Wahl der Projektpartner war die richtige.

Grosses Lob vom Verantwortlichen

Michael Früh, Projektleiter Elektrotechnik beim Tiefbauamt des Kantons Zug, schätzt die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Connect Com und Baumeler Leitungsbau sehr. Er betont: «Wir sind dankbar für die kompetent erbrachte Arbeit. Alle Mitarbeitenden legen sich engagiert ins Zeug. Passiert einmal ein Fehler wird dieser diskussionslos behoben und auch daraus gelernt. Man merkt: Hier sind Fachleute mit Berufsstolz am Werk. Zudem ist die Zusammenarbeit konstruktiv und der Umgang äusserst angenehm.»
Tiefbauamt des Kantons Zug / Baumeler Leitungsbau AG Tiefbauamt des Kantons Zug

Das Tiefbauamt des Kantons Zug plant, baut und unterhält das Kantonsstrassennetz und ist für die Projektleitung und Oberbauleitung von Kantonsstrassen, kantonalen Radstrecken und Lärmsanierungen verantwortlich. Weitere Aufgaben sind der Wasserbau sowie Teilfunktionen in den Bereichen Verkehrstechnik und Baupolizei.

www.zg.ch/tba

Baumeler Leitungsbau AG

Baumeler Leitungsbau AG ist spezialisiert auf die Planung und den Bau komplexer Anlagen in den Gebieten Elektromechanik und Telematik. Zu den Kernkompetenzen gehören Kabel- und Glasfaseranlagen, Tunnelinfrastrukturen, Industrieinstallationen und Wasserversorgungsanlagen.

www.baumeler-leitungsbau.ch

Connect Com AG

Connect Com AG ist ein Spezialanbieter von Glasfaser-Verkabelungslösungen und -Services in den Bereichen LAN, Data Center, CATV, Telekom und FTTx. Das Schweizer Unternehmen verfügt über kompetente LWL-Techniker und fertigt viele Glasfaserprodukte in der hauseigenen Konfektion. Deshalb kann Connect Com flexibel auf individuelle Kundenwünsche eingehen und höchste Qualität mit kürzesten Lieferfristen garantieren.

www.ccm.ch