Sie sind nicht angemeldet

Kundeninformation COVID-19

Allgemeine Informationen zu Aufrechterhaltung des Betriebes & Lieferfähigkeit

Das Coronavirus breitet sich weltweit und in der Schweiz weiter aus. Der Bundesrat hat am 16. März neue und weitergehende Massnahmen zur Eindämmung beschlossen. Uns ist bewusst, dass die aktuelle Nachrichtenlage über Gefahr und Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) unsere Kunden in Anbetracht der Lieferfähigkeit beunruhigt.

Zurzeit sind wir in der Schweiz auf voller Produktionsauslastung. Unsere europäischen Zulieferer sind lieferfähig, verzeichnen aber aktuell eine hohe Produktionsauslastung. Die Produktionsbetriebe aus dem asiatischen Raum, welche Anfang Februar stillgelegt wurden, sind mittlerweile wieder voll betriebsfähig und sind stark ausgelastet. Zeitlich unkalkulierbar sind die Frachttransporte von China nach Europa. Die Ware wird transportiert, es kann jedoch zu Verzögerungen kommen. Im heutigen Zeitpunkt haben wir keine Lieferschwierigkeiten, bitten unsere Kunden jedoch auf Verständnis, sollten sich Lieferverzögerungen abzeichnen.

Oberstes Ziel bleibt in erster Linie die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und die Aufrechterhaltung des Betriebes. Daher möchten wir Sie umfassend zur aktuellen Lage und unseren Massnahmen informieren. Nebst den empfohlenen Verhaltensregeln zur persönlichen Hygiene, hat die Connect Com AG per sofort folgende zusätzlichen Massnahmen eingeführt:

• Alle Mitarbeitende sind aufgefordert, in Absprache mit ihrem Vorgesetzten möglichst von Zuhause im Home-Office zu arbeiten, sofern dies für die Ausübung ihrer Tätigkeit möglich ist.
• Kundenbetreuung und -akquise erfolgen vorübergehend telefonisch. Bis auf Weiteres ist auf die Teilnahme an externen Veranstaltungen und Messen grundsätzlich zu verzichten.
• Um in unserer Produktion am Standort Hünenberg den gegenseitigen Abstand zwischen Personen zu wahren und damit die Gesundheit unserer Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen, wurde ein Zweischichtbetrieb eingeführt. Mit dem gewählten Modell erreichen wir nahezu die üblichen Produktionskapazitäten.
• Externe Besuche von Kunden oder Lieferanten sind abzusagen oder zu verschieben.

Mit den getroffenen Massnahmen möchten wir unsere Mitarbeitenden schützen und die Geschäftsfunktionen aufrechterhalten. Wir bitten um Verständnis, sollte aufgrund der getroffenen Massnahmen unsere Reaktionsfrist nicht wie gewohnt erfolgen. Die Weiterentwicklung verfolgen wir mit höchster Aufmerksamkeit und informieren Sie unverzüglich, sollte sich die Lage ändern.

Wir danken Ihnen für das Vertrauen, das Verständnis und die angenehme Zusammenarbeit.

Bei Fragen steht Ihnen das Connect Com Team gerne zur Verfügung.