Gehäuse für LWL-Anwendungen in rauer Umgebung

Gehäuse für raue Umgebungen

Gehäuse für raue Umgebung

Herausfordernde Ausgangslagen benötigen besondere Produkte. Für raue Umgebungen gibt es unterschiedliche, robuste Gehäuse, welche für den Innen- oder Aussenbereich in Form als Spleisspatch oder SpiderLINE Anwendung zum Einsatz kommen. Diese können mit den speziellen ODC- und Q-ODC-Steckverbindern kombiniert werden, sowie mit den Kabeln und Aufteilern, welche Ihren Anforderungen gerecht werden. 

Auswahlhilfe Gehäuse für raue Umgebung

  •       

    Spleissbox

    AP 24

    Stahlgehäuse

    Aussenbox

    Anwendung

    Spleiss

    Spleisspatch oder Patch/Patch

    Spleiss oder Spleisspatch

    Spleisspatch oder Patch/Patch

    Material

    Kunststoff

    Kunststoff

    Stahl

    Kunststoff

    Abmessung HxBxT in mm

    250x175x75

    240x160x120

    350x250x150

    117x116x77

    Anzahl Fasern

    48 Spleissungen

    12xSC, 24xE2000/LC

    216 Spleissungen

    8

    Steckverbinder

    -

    SM, MM, E2000, SC, LC/D

    SM, MM
    innen: E2000, SC, LC/D
    aussen: Q-ODC-2, Q-ODC-12

    SM, MM
    In: 1xQ-ODC-12
    Out: 4xQ-ODC-2

    Eindringschutz

    IP66

    IP65

    IP66

    IP68

    Einführungstyp

    2xM20/M25
    2xM16/M20

    1xM20
    2xM25

    1xM20
    2xM25

    -

Varianten

  • CCM Spleissbox

    Beschreibung

    Das robuste Gehäuse finden überall dort Anwendung, wo Glasfasern sicher und schnell abge-schlossen oder zusätzlich durchgespleisst werden müssen.

    Eigenschaften 

    • Material Gehäuse und Deckel Kunststoff Lichtgrau
    • Spleissbox bestückt mit 1-4 Kassetten
    • Max. 4 Kabeleinführungen möglich, 2xM20/M25 und 2xM16/M20
    • Eindringschutz: IP66
    • Lieferumfang inkl. 2 xM20 Kabelverschraubung
  • CCM AP 24 und AP 24 SpiderLINE

    Beschreibung

    Der Kabelendverteiler AP 24 ermöglicht das Aufschalten von Bündelader- und SpiderLINE-Kabeln bis maximal 12 Anschlüsse. Die Patchungen sind innerhalb des robusten Kunststoffgehäuses gut geschützt. Die Box ist als Spleiss- oder als SpiderLINE-Version erhältlich.

    Eigenschaften

    • Material Gehäuse Kunststoff grau
    • Material Deckel Kunststoff transparent
    • Steckerplatte mit Bezeichnungsstreifen 11.5 x 112mm geschraubt
    • Spleissbox bestückt mit Kupplungen, Pigtails inkl. Crimp Spleissschutz
    • SpiderLINE Box bestückt mit Kupplungen
    • Max. 3 Kabeleinführungen möglich, 1 xM20 und 2 xM25
    • Eindringschutz: IP65
    • Lieferumfang inkl. 1 xM20 und 2 xM25 Kabelverschraubung
  • CCM Spleissgehäuse Stahl IP66

    Beschreibung

    Das robuste Chromstahlgehäuse findet im Innen- oder Aussenbereich Anwendung, wo Glasfasern sicher und schnell abgeschlossen oder zusätzlich durchgespleisst werden müssen. Darüber hinaus kommt es mit den Q-ODC-2/12 Steckverbindern zum Einsatz, welche ausserhalb des Gehäuses einfach und sicher gesteckt werden können.

    Eigenschaften

    • individuell konfigurierbar
    • Material Gehäuse Chromstahl V2A
    • Max. Spleisskapazität 216 Fasern
    • Eindringschutz: IP66
    • Türe mit T-Griff und wählbarem Schlosszylinder
    • Optional: Regendach und Vandalenschutz
  • CCM Aussen-Box IP68

    Beschreibung

    Die Aussen-Box haltet unterschiedlichen Umgebungseinflüssen wie Schmutz, Erschütterungen oder extremen Temperaturen stand und kann individuell mit den Steckverbindern Q-ODC-2/12, E2000, SC, ST oder LC bestückt werden. Sie kommt als Spleissptach- oder Patch-/Patch-Ausführung zum Einsatz. An einen Mast oder eine Wand wird die Box einfach befestigt.

    Eigenschaften

    • individuell konfigurierbar
    • Material Box Polycarbonat/rostfreier Stahl
    • Max. Kapazität: In 8 Spleiss, Out 4x Q-ODC-2
    • Eindringschutz: IP68
Sind Sie sich sicher?